Sitemap  I  Impressum  I Suche: 
Sie sind hier: Kirchenkreis Holzminden-Bodenwerder > Stiftungen > Stiftung Ottenstein
Stiftung Ottenstein

Die Stiftung des Ev. - Luth. Kirchspiels Ottenstein / Vahlbruch wurde im Mai 2003 von den Kirchenvorständen Ottenstein und Vahlbruch mit dem Ziel gegründet langfristig eine volle Pfarrstelle auf der Hochebene zu erhalten.

Das Grundkapital der Stiftung stammte aus den anfänglichen Pachterlösen des Windparkes
"Kölker Berg", den die Kirchengemeinde Ottenstein mit der Firma Aufwind seit 2001 betreibt.

Dem Stiftungsvorstand gehören je zwei Mitglieder aus dem Kirchenvorständen, sowie zweiberufene Mitglieder des Kirchspiels an, hinzu kommt der Pfarrstelleninhaber als sogenanntes"geborenes"Mitglied.

Das derzeitige Kuratorium setzt sich aus folgenden Personen zusammen:
Käthe Sechtig und Erich Glee für den KV Ottenstein;
Gisela Timmermann und Ruth Schlensog für den KV Vahlbruch;
Gertrud Schenk und Heinrich Timmermann als berufene Mitglieder,
sowie Pastor Frölich als Mitglied per Amt.

In den letzten Jahren konnte durch zahlreiche Zustiftungen der Kapitalstock von 255.000,- € auf 310.000,- € aufgestockt werden. Ein gesondertes Vermögen steht der Stiftung zur Förderung einzelner Gemeindeprojektezur Verfügung.

So konnten im Jahr 2004 schon 500,- € für die Renovierung der Vahlbrucher Euler- Orgel aus Stiftungsmitteln aus dem Stiftungsfond II. gegeben werden.

Und im Jahr 2005 weitere 500,- € aus Zinsmitteln für die Sanierung des Friedhofsweges auf dem Friedhof Hattensen.

Im Jahr 2006 wurden aus dem Sondervermögen die diakonischen Gaben, sowie der Erwerb von Geschenkbüchern unterstützt.

Ab dem Jahr 2009 fließen aus dem Personalfond der Stiftung die Aufstockungsgelder zum Erhalt einer 100% - Pfarrstelle im Kirchenkreis in Höhe von einem Viertel einer vollen Pfarrstelle.

Um die Kirche vor Ort auf der Hochebene zu lassen und einen Seelsorger in erreichbarer Nähe zu haben, dafür setzt sich das Kuratorium engagiert ein.

Wo Sie unser Anliegen teilen, freuen wir uns auf ihre Spende und Zustiftung auf folgende Konten:

10 673 90 bei der Volksbank Holzminden ( BLZ: 272 900 87 )
oder:
27 823 533 bei der Nord LB / Holzminden ( BLZ: 250 500 00 )

Verwendungszweck: Gemeindestiftung Ottenstein

Gern können Sie aber auch mit uns direkt Kontakt über das Pfarramt Ottenstein aufnehmen:

Ansprechpartner für die Stiftung: Pastor Jens - Uwe Frölich
Amtstraße 3
31 868 Ottenstein
Tel. 0 52 86 / 225 bzw. Fax: 0 52 86 / 99 07 04
e- mail: j-u.froelich@web.de





Von links: Willi Meier, die Kuratoriumsmitglieder Ruth Schlensog, Gisela Timmermann, Gertrud Schenk, Pastor Jens-Uwe Frölich, Erich Glee und Käthe Sechtig.

Kalender
Aktuelle Tageslosung
Mach dich auf und handle! Und der HERR möge mit dir sein!
1.Chronik 22,16

Simon Petrus sprach:  Meister, wir haben die ganze Nacht gearbeitet und nichts gefangen; aber auf dein Wort will ich die Netze auswerfen.
Lukas 5,5
Kloster Amelungsborn
 
Seite drucken Seitenanfang