Sitemap  I  Impressum  I Suche: 
Sie sind hier: Kirchenkreis Holzminden-Bodenwerder > Startseite


Superintendent
Ulrich Wöhler

H e r z l i c h   w i l l k o m m e n
im Ev.-luth.
Kirchenkreis Holzminden-Bodenwerder
Sie kommen (virtuell) in einen der schönsten Teile des Weserberglandes. An der Weser zwischen Lauenförde und Bodenwerder, auf der Ottensteiner Höhe, zwischen Vogler, Ith und Solling, vom Wald umgeben, ans Flussufer geschmiegt, inmitten von weiten Feldern und Wiesen liegen unsere Kirchen- und Kapellengemeinden.
Hier finden Sie Informationen über Gemeinden und Kirchen, Gottesdienstzeiten und kirchenmusikalische Veranstaltungen. Sie finden Namen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Adressen und Telefonnummern, sowie die Einrichtungen der Diakonie. Sie lesen aber auch aktuelle Meldungen aus dem Kirchenkreis und ganz praktische Tipps, wie Sie uns eine Nachricht zukommen lassen können, wenn Sie in die Kirche wieder eintreten wollen oder uns eine Spende anvertrauen möchten.
Klicken Sie sich durch unseren Kirchenkreis oder besser noch:

B e s u c h e n   S i e   u n s   -   W i r   e r w a r t e n   S i e




Liebe Freundinnen und Freunde der Musikwochen Weserbergland,
wir laden Sie sehr herzlich zu den 30. Musikwochen Weserbergland ein.

In der Jubiläumssaison erwarten Sie herausragende Künstler in außergewöhnlichen Konzerten – vom Auftakt mit dem preisgekrönten Renaissance-Ensemble Capella de la Torre über das Bundesjazzorchester bis zum glanzvollen Finale mit dem Thomanerchor Leipzig! Getreu unserem Motto können Sie Musik, Kirchen und Natur neu erleben mit einer vielfältigen Mischung aus Chor- und Orchesterkonzerten, Alter Musik, Romantik und Jazz, Kammermusik und Sinfonik sowie einem Familienkonzert.

Unser Jahresthema „Krieg und Frieden“ erinnert an zwei einschneidende Ereignisse der europäischen Geschichte: Vor 400 Jahren begann der Dreißigjährige Krieg, der weite Landstriche Mitteleuropas entvölkerte, und vor 100 Jahren endete der Erste Weltkrieg, der als Urkatastrophe der Moderne gilt. Die Bitte um Frieden und die Warnung vor Gewalt sind auch in unserer Zeit hochaktuell.
Weitere Infos auf der Internetseite www.musikwochen-weserbergland.de

Programm Musikwochen Weserbergland 2018
Flyer_MWW-2018.pdf


Ein Beitrag zur Geschichte der Kirche in der Region


Prof. Dr. Thomas Kaufmann, Lochte-Akademie Göttingen

Gesellschaft für niedersächsische Kirchengeschichte tagt in Holzminden
Die Gesellschaft für niedersächsische Kirchengeschichte tagt am 26. und 27. Mai im Gemeindehaus der Luther-Kirchengemeinde in Holzminden. Die Vorträge sind öffentlich und kostenlos. Gäste sind herzlich willkommen, im Besonderen am Samstag um 19.30 Uhr zum Beitrag von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Thomas Kaufmann aus Göttingen zum Thema „Städtische Reformationen in Norddeutschland“.
Die Gesellschaft für niedersächsische Kirchengeschichte fördert die Erforschung der Kirchengeschichte Niedersachsens. Die Mitglieder kommen einmal im Jahr an wechselnden Orten zur Jahrestagung zusammen. Neben Vorträgen und Diskussionen werden geführte Exkursionen zu kirchengeschichtlich wichtigen Stätten der Umgebung angeboten. So beginnt die Tagung in Holzminden mit einer historischen Stadtführung mit Stadtarchivar Dr. Matthias Seeliger. Treffpunkt für alle Interessierten ist um 12.45 Uhr auf dem Kirchplatz vor der Lutherkirche.
Den Vorsitz der Gesellschaft hat aktuell Superintendent Dr. Thomas Kück aus Stade. Inhaltlich regt die Gesellschaft Arbeiten zur Kirchen- und Religionsgeschichte einzelner Orte und Landesteile an und unterstützt historische Arbeiten auf diesem Gebiet. Dabei beschränkt sich das Interesse nicht auf die Kirchen im heutigen Niedersachsen, sondern erstreckt sich auch auf kirchliche und kulturelle Beziehungen zu benachbarten Territorien. Bei der zweitätigen Tagung in Holzminden wird entsprechend auch die „Reformation auf der anderen Seite der Weser rund um die Reichsabtei Corvey“ in den Blick genommen. Dazu referiert Prof. Dr. Christian Peters aus Münster am Samstag um 15.00 Uhr. Mit den „Zisterzen Amelungsborn, Riddagshausen und Mariental“ beschäftigt sich Prof. Dr. Inge Mager aus Hamburg in ihrem Beitrag um 16.45 Uhr.
Für Rückfragen steht Superintendent Ulrich Wöhler unter 05531 / 3397 zur Verfügung. Eine Anmeldung zu den einzelnen Veranstaltungen ist nicht notwendig.

Christian Bode



Turmbekrönung Luherkirche Holzminden,
saniert im Jahr 2017

Jahrestagung der Gesellschaft für Niedersächsische Kirchengeschichte vom 26. bis. 27. Mai 2018 in Holzminden - www.kirchengeschichte-niedersachsen.de
Die Jahrestagung - Vorträge - Wissenwertes - Diskussionen

Die Vorträge sind öffentlich und kostenlos. Gäste sind herzlich willkommen! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Tagungsort: Gemeindehaus der Luther-Kirchengemeinde, Kirchplatz 3a,37603 Holzminden
Parkmöglichkeit: wenige Plätze an der Lutherkirche, sonst auf dem Johannismarkt.

Sonnabend, 26. Mai 2018
12:45 Uhr: Historische Stadtführung mit Stadtarchivar Dr. Matthias Seelinger

Treffpunkt: Kirchplatz vor der Lutherkirche

14:00 Uhr: Eröffnung der Tagung

14:15 Uhr: Michael Koch (Höxter)
Stift Niggenkerken - Bildungsstäte und Zankapfel zwischen der Abtei Corvey und dem Bistum Paderborn


15:00 Uhr: Prof. Dr. Christian Peters (Münster)
Reformation auf der anderen Seite der Weser: Die Reichsabtei Corvey und ihre Nachbarn
15:45 Uhr: Pause

16:00 Uhr: Dr. Julia Zech (Göttingen)
Die Konflikte des ersten lutherischen Superintendenten in Halle (Weser) 1569-1585 Jacob Jovius´Konzeptbücher

16:45 Uhr: Prof. Dr. Inge Mager (Hamburg)
Klöster im Dienste der Reformation. Die Zisterzen Amelungsborn, Riddagshausen und Mariental

17:30 Uhr: Mitgliederversammlung der Gesellschaft

19:30 Uhr: Vortrag in der Lutherkirche
Prof. Dr. Dr. c. mult. Thomas Kaufmann (Göttingen)
Städtische Reformationen in Norddeutschland, anschließend: Einladung der Stadt Holzminden zu einem abendlichen Umtrunk vor der Lutherkirche (bei gutem Frühlingswetter, sonst in der Kirche)

Sonntag, 27. Mai 2018
10:00 Uhr: Gottesdienst in der Lutherkirche
(Predigt: Superintendent Ulrich Wöhler)

11:15 Uhr: Prof. Dr. Horst Otte (Hannover)
Aufklärung von oben? Zur Geschichte der Aufklärung im Fürstentm Braunschweig-Wolfenbüttel

12:00 Uhr: Dr. Matthias Seelinger (Holzminden)
Konfession "gesetzlich lutherisch": Das "zweite konfessionelle Zeitalter" im Raum Höxter/Holzminden
12:45 Uhr: Pause

13:00 Uhr: Birgit Hoffmann (Wolfenbüttel)
Von der Probstei zum Kirchenkreis Holzminden: Zum Gebietstausch von Braunschweig und Hannover 1942
14:00 Uhr: Ender der Tagung
Programmflyer Jahrestagung 2018
Programmflyer-Jahrestagung_26-27_05_2018.pdf


Stellenausschreibungen innerhalb des Kirchenkreises
Unter der Rubrik Kirchenkreis/Stellenausschreibung kommen sie direkt zu den aktuellen Stellenauschreibungen in unserem Kirchenkreis.

Momentane Stellenausschreibung:

Die ev.-luth. Stadtkirchengemeinden Luther, St. Michaelis und St. Thomas Holzminden suchen zum 01.07.2018 für das gemeinsame Kirchenbüro eine/n Gemeindesekretär/in mit einer Arbeitszeit von zunächst 10,0 Wochenstunden. Ab November beträgt die Arbeitszeit mindestens 20,0 Wochenstunden.

Stellenausschreibung beim Kindertagesstättenverband Holzminden-Bodenwerder


Der Ev.-luth. Kindertagesstättenverband Holzminden-Bodenwerder hat eine eigene Internetseite mit den aktuellen Stellenausschreibungen in ihrem Bereich. Zu deren Stellenauschreibungen kommen Sie wenn sie auf das Logo vom Verband klicken. 


Erst zum Gottesdienst, dann ins Kino!
Der Kirchenkreis Holzminden-Bodenwerder lädt in Kooperation mit dem Roxy Kino Holzminden zu einer spannenden Entdeckungsreise ein. Einmal im Monat wird an einem Wochenende in einer Kirche ein Filmgottesdienst gefeiert, anschließend wird Mittwochabend der Film in voller Länge im Kino gezeigt.

Alle Gottesdienstteilnehmer erhalten einen Chip zum ermäßigten Eintritt ins Kino.
Wenn sie nähere Informationen zum Film des Monats haben möchten, klicken Sie bitte auf das Bild.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.du-bist-kirche.de


Flyer_Kirche-Kino_04-07_2018.pdf
Film im Juni 2018: Ein ganzes halbes Jahr

Louisa Clark (Emilia Clarke) und William Traynor (Sam Claflin) könnten kaum unterschiedlicher sein. Sie ist eine junge Frau aus der Kleinstadt. Will dagegen ist depressiv und launisch, seit er, der vormals erfolgreiche, draufgängerische Banker, im Rollstuhl sitzt.....

Kirchengemeinde St. Michaelis Holzminden, Pastor Uwe Meyer
Gottesdienst: Sonntag, 03. Juni 2018, 18:00 Uhr

Kino: Mittwoch, 06. Juni 2018, 19:15 Uhr im Roxy Holzminden
Kalender
Aktuelle Tageslosung
HERR, behüte meinen Mund und bewahre meine Lippen!
Psalm 141,3

Gebt acht: dass die Freiheit nicht zu einem Vorwand für die Selbstsucht werde, sondern dient einander in der Liebe!
Galater 5,13
Kloster Amelungsborn
 
Seite drucken Seitenanfang